Fitness

Kurzhanteln: Übungen und Kaufberater

Kurzhanteln: Übungen und Kaufberater

Warum solltest du dich für die Kurzhanteln entscheiden? Sicherlich eine Frage, die du dir bereits mehrfach gestellt hast. Es gibt zahlreiche Gründe für einen Kauf. Dank der Kurzhanteln hast du die Möglichkeit, zahlreiche Übungen durchzuführen und diese zu variieren. Zeitgleich sparst du enorm viel Platz in der Wohnung, wenn du dich für Kurzhanteln entscheiden solltestest.

Damit du die passenden Kurzhanteln kaufen kannst, wollen wir dich mit den zahlreichen Informationen versorgen, die du wissen solltest.

Die besten Kurzhantel Übungen für zu Hause oder im Studio

Wer sich Kurzhanteln anschaffen möchte, der kann sich anhand unseres Kaufratgebers orientieren. Doch was machst du nun mit den Hanteln? Es gibt einige Übungen, die du mit einer Kurzhantel schnell in deinen Trainingsablauf integrieren kannst. Wir lassen dir einige Anregungen da, wie du einfach und schnell mit den Kurzhanteln agieren kannst.

  • Kniebeuge mit Kurzhanteln
  • Bankdrücken
  • Schulterpresse mit Kurzhanteln

Das sind nur drei Übungen, die jedoch sehr effektiv sein können. Als Anfänger solltest du auf folgende Dinge achten.

  • Niemals ohne aufgewärmt in die Übung starten.
  • Wiederhole jede Übung 12-15 mal.
  • Achte darauf, zu Beginn mit 2-4 Kilogramm Hanteln zu starten.

Um zu wissen, ob du die richtigen Gewichte gewählt hast, solltest du dich an dieser Faustregel orientieren. Du hast dann das passende Gewicht, wenn du die letzte Wiederholung immer noch gerade so korrekt ausführen kannst.

sport-id.de
INFO: Übungen mit Kurzhanteln sind sehr effektiv…

Was kannst du beim Training mit den Kurzhanteln erreichen?

Wer mit den Kurzhanteln trainiert, kann eine ganze Menge erreichen. Dazu gehört auch der Muskelaufbau. Durch das spezielle Beanspruchen der Muskeln in verschiedenen Bereichen ist es möglich, diese zu stärken. Du erreichst beim Training mit den Hanteln aber noch weitaus mehr.

Die Kurzhanteln bringen nicht nur eine gute Abwechslung in die Trainingsroutine, sondern schaffen es auch, dass du deine Ausdauer erweiterst. Du bleibst also beim Training mit den Kurzhanteln fit. Automatisch verbrennst du selbstverständlich auch Kalorien und kannst also die Abnahme des Körpergewichts hervorrufen.

Sicherheit beim Training mit Kurzhanteln

Sicherheit ist beim Training enorm wichtig. Deswegen möchten wir dir einige Tipps mit auf den Weg geben. Beim Anheben der Hanteln solltest du immer darauf achten, dass du diese aus der Hüfte oder dem Knie heraus anhebst. Das verhindert weitere Haltungsschäden. Entspanne dabei unbedingt den Rücken. Achte darauf, dass du den Rücken gerade hältst, um auch dort Schäden zu vermeiden.

Welche Kurzhanteln kaufen

Welche Kurzhanteln du kaufen sollst, das können wir dir natürlich nicht beantworten. Jedoch können wir dir einige Informationen geben, was du alles beachten solltest, wenn es um den Kauf geht.

Das Kurzhanteln Set ist mit Sicherheit eine sehr gute Option. In einem solchen Set bekommst du immer die verschiedenen Hanteln in unterschiedlichen Gewichten. Mit einem Hanteln Set kannst du allen deinen Anforderungen gerecht werden. Du solltest diesen Ratgeber unbedingt vor dem Kauf lesen.

Welches Material bei Kurzhanteln?

Wie sieht es nun mit dem Material aus. Auch hier kannst du verschiedene Materialien wählen. Kurzhanteln Gusseisen oder mit Sand- oder Zementfüllung sind bekannt. Was soll man da nur wählen? Wir empfehlen immer Kurzhanteln aus Gusseisen. Sie sind im Preis recht angenehm und auch sonst kann man ihnen eine hohe Robustheit nachsagen. Die Kurzhanteln aus Gusseisen sind speziell für Anfänger ideal, denn sie rosten auch nicht so schnell, wenn man die mal draußen vergisst.

Verchromtes Gusseisen hingegen ist einfach nur teuer in der Anschaffung, auch wenn sie optisch besser aussehen. Wir würden dir den Kauf der Gusseisen Kurzhanteln empfehlen.

Welches Gewicht bei Kurzhanteln?

Kurzhanteln kannst du in verschiedenen Gewichten kaufen. Idealerweise entscheidest du dich für eine Kurzhantel im Set. In diesem Set sind meist Hanteln in verschiedenen Gewichten. Es gibt Modelle, die Gewichte von maximal 40-50 kg besitzen. Für Anfänger reicht meist ein Gewicht von maximal 20 kg pro Hantel. Mehr solltest du deinem Körper nicht zumuten. Bist du bereits fortgeschritten, kannst du auch mit einem Maximalgewicht von 60 kg arbeiten.

Dieses Gewicht solltest du auf zwei Kurzhanteln ausweiten. Das heißt pro Hantel maximal ein Gewicht von 30 kg. Ergänzend kannst du bei deinem Kauf der Kurzhanteln einzelne Scheiben zukaufen, um das Gewicht individuell anzupassen.

sport-id.de
INFO: Das Kurzhanteln Set ist mit Sicherheit eine sehr gute Option…

Auf den Verschluss achten

Der Verschluss der Kurzhanteln ist enorm wichtig. Denn dieser muss hochwertig sein, damit die Hantelgewichte auch wirklich auf der Stange bleiben. Feststellringe sind zwar enorm sicher, aber auch sehr unpraktisch. Der Federverschluss ist dir nicht anzuraten, denn dieser ist nicht wirklich sicher. Der Sternverschluss hingegen wird auch von Experten empfohlen. Denn er ist sicher und kann leicht befestigt werden.

Entscheide dich also für den passenden Verschluss, um auch wirklich deine Sicherheit zu gewährleisten.