Fitness Tipps

Die besten Garmin Fitnessuhren

Fitnessuhren Garmin

Die Zahl der Garmin Fitnessuhren wächst ständig. Das macht die Wahl der richtigen Uhr für Sie noch schwieriger. Die Laufuhren von Garmin sind nicht nur für den Laufsport geeignet. Die meisten können auch Aktivitäten anderer Sportarten wie Radfahren, beim Schwimmen oder Outdoor Sportarten dokumentieren. Viele bieten einen übergreifenden Cardio-Modus, der alle andere Aktivitäten abdeckt. Mittlerweile sind auch alle Fitnessuhren von Garmin wasserdicht. Sie sind für Sportler eigentlich ein must have.

Die Produktpalette für Sportler ist riesig. Auch die Preisspanne dieser must have Uhren ist sehr breit.

Je teurer die Fitness Uhren sind, desto

  • länger ist in der Regel die Akkulaufzeit,
  • fortschrittlicher ist die Herzfrequenzanalyse und
  • mehr Musik kann gespeichert und gehört werden

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die wichtigsten Modelle von Garmin vor. Wir starten gleich mit unserem GPS Smartwatch Favoriten.

Unsere beste Garmin Fitnessuhr für fortgeschrittene Läufer ist die Forerunner 55. Sie bietet für eine GPS Smartwatch einfach die besten Analysen zu Läufen und Trainingseinheiten.

Vorab eine Preisübersicht. Die Preise für die Garmin Fitnessuhren sind den aktuellen Angeboten auf Amazon entnommen. In Online Shops gibt es oft Rabatte. Daher können die Preise variieren.

Garmin Fitnessuhren: Hohe Bandbreite auch bei den Preisen

Nun zu den Garmin Fitnessuhren im Einzelnen.

Unser Favorit: Garmin Forerunner 55

Die Forerunner 55 kostet um die 180 Euro inklusive Rabatte.

Sie ist der Nachfolger des beliebten Forerunner 45. Sie ist ähnlich klein und bequem und bietet eine Menge neuer Funktionen für Läufer. Diese machen sie zu einem noch besseren Allround-Laufbegleiter.

Neu: Messwerte für die Trittfrequenz

Zusätzlich zu den wichtigsten Messwerten wie Tempo, Zeit und Distanz gibt es auch Messwerte für die Trittfrequenz. Darüber hinaus gibt es einen Trittfrequenzalarm, der Sie benachrichtigt, wenn Ihre Schritte pro Minute außerhalb eines gewünschten Ziels liegen.

In die Forerunner 55 hat Garmin die Unterstützung durch den Coach integriert. Sie erhalten also für Stanfard Laufdistanzen wie zum Beispiel 5km oder 21km von Ihrem Handgelenk aus ein Coaching.

Die Garmin PacePro-Funktion liefert zudem Hilfe für die richtige Tempostrategie. Der Forerunner 55 verfügt zwar nicht über eine Kartenfunktionen. Man kann aber dennoch die PacePro-Funktion nutzen, um Rennen effizient anzugehen.

Mit Coach Funktion auch für Outdoor Sport

Die Uhr gib auch wertvolle gibt Tipps, wie lange man sich nach einer Trainingseinheit ausruhen sollte.

Tägliche Trainingsvorschläge auf der Grundlage der aufgezeichneten Trainingseinheiten sind ebenfalls sehr nützlich. Die Nutzer erhalten auch vollen Zugriff auf den Connect IQ Store.

In Summe handelt es sich um einen deutlich umfangreicheren Funktionsumfang als bei der Forerunner 45. Diese war schon recht einfach. Aber bei der 55er ist einfach mehr drin.

VorteileNachteile
Übersichtliches und einfaches DesignScreen mit etwas niedriger Auflösung
PaceProHöhere Genauigkeit erfordert Brustgurt
Vorschläge zu Trainingseinheiten 
Volle Connect IQ-Unterstützung 
Bewertung Garmin Forerunner 55
AngebotBestseller Nr. 1
Garmin Forerunner 55 – GPS-Laufuhr mit 1,04“ Always-On-Farbdisplay, täglichen Trainingsempfehlungen, Laufzeitprognose, über 15 vorinstallierten Sport-Apps und bis zu 14 Tagen Akkulaufzeit.
  • SCHLANKES DESIGN: Das helle Always-On Farbdisplay, eingebettet in einem schlanken und leichten Gehäuse (Gesamtgewicht 37g), lässt sich auch bei direkter Sonneneinstrahlung perfekt ablesen. Der Forerunner 55 ist für einen Handgelenksumfang von 126–203 mm geeignet und die Armbänder lassen sich mühelos wechseln.
  • TRAININGSEMPFEHLUNGEN UND ERHOLUNGSZEIT: Ihr Coach direkt am Handgelenk. Mit täglichen Trainingsempfehlungen, die auf Ihrer Trainingshistorie, Ihrem Fitness-Level und Ihren empfohlenen Erholungszeiten basieren, trainieren Sie noch effizienter. Zusätzlich mit VO2max-Angabe.
  • LAUFZEITPROGNOSE UND PACEPRO: Der Forerunner gibt Ihnen die erwartete Endzeit für 5/10 km, Halbmarathon, Marathon oder einer individuellen Distanz an. Die PacePro Funktion, sagt Ihnen, ob Sie für Ihre Ziel-Pace schneller oder langsamer laufen müssen.
  • TRAININGSPLÄNE FÜR IHRE ZIELE: Vom Feierabendlauf bis zum Marathon. Laden Sie sich Ihren persönlichen Trainingsplan herunter. Der Garmin Laufcoach hilft Ihnen beim Erreichen Ihrer Ziele. Individuell und motivierend.
  • FÜR VIELE SPORTARTEN: Neben Laufen sind über 14 weitere Sportprofile vorinstalliert, bspw. Radfahren, Laufband, Crosstrainer, Pilates, HIIT oder Yoga: Wählen Sie Ihre Lieblingssportart und legen direkt los. Wasserdicht bis 5 ATM.

Für Anfänger: Garmin Forerunner 35

Die Forerunner 55 kostet um die 130 Euro inklusive Rabatte. Sie ist also schon mal einiges günstiger.

Der Forerunner 35 ist ein günstigeres Vorgängermodell der 45er und 55er. Sie hat noch wesentlich weniger Funktionalitäten. Dennoch hat sie ihren Reiz.

Ideal für Anfänger

Wer etwas mehr Informationen über seine regelmäßigen Läufe haben möchten, ohne von Daten überwältigt zu werden, der ist hier richtig. Die Uhr verfügt über ein Aktivitätstracking, das die Kluft zwischen einem preiswerten Tracker und einer ernsthaften Sportuhr überbrückt.

Sie enthält alle wichtigen Daten für Läufer:

  • Entfernung,
  • Tempo,
  • Zeit,
  • Kalorien,
  • Zwischenzeiten und
  • einen optischen Herzfrequenzmesser und
  • liefert auch Smartphone-Benachrichtigungen an das Handgelenk

Das ist eigentlich alles, was Sie brauchen, wenn Sie ein Freizeitläufer sind, der einfach nur wissen will, wie weit und schnell er gelaufen ist. Und es gibt sogar Smartwatch-Benachrichtigungen und mehr als nur einfache Fitness-Tracking-Funktionen, einschließlich der Überwachung der Ruheherzfrequenz.

Einfach und simpel

Alles Wichtige ist also dabei. Nur gibt es eben keine große Auswahl an anderen Sportarten und die Daten sind einfach und simpel. Was Sie nicht erhalten? Sie erhalten keine Einblicke in die Trainingsbelastung, den Effekt von Trainingseinheiten oder Tipps für die Erholung. Auch Dinge wie die Trittfrequenz werden nicht erfasst.

Aber wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Läufe nicht nur auf Ihrem Handy zu verfolgen, sondern einer Garmin Fitnessuhr, dann können Sie mit der Forerunner 35 nichts falsch machen.

VorteileNachteile
Sehr günstigZiemlich häßlich
Eine sehr einfache UhrWenige Funktionen (vergleichsweise)
 Keine Musik
 Nochmal: Sie ist wirklich ziemlich häßlich
Bewertung Garmin Forerunner 35
AngebotBestseller Nr. 1
Garmin Forerunner 35 GPS-Laufuhr, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Smart Notifications, Lauffunktionen
  • GPS-Laufuhr mit GPS-Lauffunktionen wie Pace, Distanz, Auto Lap, persönliche Rekorde sowie Trainingsfunktionen mit Intervalltraining und Live Track
  • Integrierte Herzfrequenzmessung am Hangelenk.Anzeigegröße, (B x H) :23,5 x 23,4 mm
  • Connected Features: Empfang von Smart Notifications bei Kopplung mit kompatiblen Smartphone, Musiksteuerung, Find My Phone-Funktion, Upload zu Garmin Connect
  • Integrierter Fitness-Tracker misst Schritte, Distanz, Kalorien, Intensitätsminuten und Schlafverhalten. Für einen Handgelenkumfang von 140 bis 200 mm geeignet
  • Lieferumfang: Forerunner 35, Lade-/Datenklemme, Schnellstartanleitung

Für Fortgeschritten: Garmin Forerunner 245 Music

Die Forerunner 245 Music kostet zwischen 200 und 250 Euro, je nach Rabatten.

Die Forerunner 245 Music gibt es seit 2019. Es gibt ebenfalls ein Modell ohne Musikunterstützung. Dieses ist etwas günstiger. Die aktuell im Angebot befindlichen Garmin Fitnessuhren wurden kontinuierlich aktualisiert. Die 245er ist immer noch eine Top-Laufuhr für regelmäßige Läufer.

Das 42-mm-Gehäuse ist auch für kleinere Handgelenke geeignet und macht sie zu einer Wahl für Männer und Frauen. Die Uhr liefert zudem mehr Daten von Trainingseinheiten.

Zusätzlich zu den üblichen Statistiken nutzt die 245 den optischen Herzfrequenzsensor, um VO2 Max-Werte zu messen. Diese liefern dann Erkenntnisse über Ihre Ruhephasen, den Trainingseffekt und die Trainingsbelastung. Übertraining kann so vermieden werden.

Für ein potenzielles Übertraining muss man natürlich erst einmal etwas trainieren. Die Uhr empfiehlt sich daher vor allem an regelmäßige und ambitionierte Läufer. Sie ist vom Funktionsumfang her eine Stufe über der Forerunner 45.

PacePro nach Update verfügbar

Nach einem Update verfügt die Uhr auch über die PacePro-Funktion. Mit dieser werden GPS-Daten genutzt, um die Geschwindigkeit für die gewünschte Zielzeit einer Strecke zu ermitteln (z.B. 3,5h bei einem Marathon). Hierbei werden sogar Steigungen berücksichtigt.

Ein Update von 2021 fügte zudem die verbesserte Schlaferfassung hinzu, die jetzt FirstBeat-Algorithmen verwendet, was zur Verbesserung der Body Battery und der Stresserfassung beiträgt.

Platz für 500 Songs

Wenn Sie sich für die teurere Music Edition entscheidest, können Sie Wiedergabelisten von Streaming-Diensten wie Spotify oder Amazon Music mit der Uhr synchronisieren und Kopfhörer anschließen.

Das ist zwar etwas umständlich, aber Sie können dafür beim Laufen auf Ihr Handy verzichten. Die Uhr bietet Platz für etwa 500 Songs. Das ist zwar nicht so viel wie bei der 945 (1.000 Songs). Für den Durchschnittsläufer sollte es dennoch ausreichen.

Die Akkulaufzeit beträgt etwa sieben Tage. Wenn man die Musikfunktionen voll ausschöpft, verkürzt sich die Zeit etwas. Wer nur im Training Musik hört, der kann die Uhr wohl eine Woche nutzen.

Was fehlt ist ein Höhenmesser. Aber insgesamt ist die 245er Music eine großartige Garmin Fitnessuhr für alle, die auch nach der Musikfunktion suchen.

VorteileNachteile
Erweiterte Trainings- und ErholungsmetrikenRecht teuer
PaceProNicht ganz so stylisches Design.
Spotify-Wiedergabelisten und MP3-Wiedergabe
VO2 Max-Daten
Bewertung Garmin Forerunner 245 Music

Garmin Forerunner 645 Music

Die Garmin Forerunner 645 Music ist etwas teurer und kostet schon über 300 Euro und richtet sich daher an ambitionierte Sportler.

Umfassende Funktionalitäten

Der Forerunner 645 Music war der erste Garmin Fitnessuhr mit Musikfunktion. Im Gegensatz zur 245er Music verfügt sie auch über eine Zahlungsfunktion und ein viel eleganteres Design. Außerdem verfügt die Uhr über einen Höhenmesser, der insbesondere Trail-Läufern gefallen wird.

Die Tracking-Funktion deckt Laufen, Radfahren, Schwimmen, Gehen und viele weitere Sportarten ab. Wenn Sie es mit dem Laufen ernst meinen, können Sie Daten wie Trittfrequenz, Schrittlänge, Bodenkontaktzeit und vertikale Oszillation abrufen.

Und egal, welche Art von Training Sie betreiben, Sie können auch auf die folgenden Funktionen zugreifen:

  • Trainingsstatus,
  • Trainingseffekt und
  • Trainingsbelastung für optimale Erholungsphasen

Musik direkt vom Handgelenk

Das Entscheidende ist jedoch, dass die 645er die erste Garmin Fitnessuhr ist, die das Musikstreaming direkt vom Handgelenk aus ermöglicht und gleichzeitig über eine umfassende Trackingfunktion verfügt.

Es gibt genug Speicherplatz, um 500 Songs zu laden (inklusive Spotify).

Noch ein Hinweis: Die 645er gibt es auch ohne Musikfunktion. Das macht sie etwas günstiger.

VorteileNachteile
Spotify-UnterstützungKaum Vorteile ggü. der 245er
VO2Kein PacePro (vor Update)
Elegantes AussehenRecht teuer
Erweiterte Trainingsanalyse
Bewertung Garmin Forerunner 645 Music
AngebotBestseller Nr. 1

Für Ultra Läufer: Garmin Enduro

Die Enduro ist ein Schwergewicht unter den Garmin Fitnessuhren. Sie kostet über 800 Euro und ist damit etwas für Profis.

Mega Akkulaufzeit bis 300 Stunden

Die Garmin Enduro ist die neueste Variante der Fenix 6X Solar, die speziell für Ultraläufer entwickelt wurde. Das Hauptmerkmal ist die wirklich lange Akkulaufzeit. Bis zu 70 Stunden im GPS-Modus und bis zu 200 Stunden im Energiesparmodus sind kein Problem. Mit dem sogenannten Power Glass-Solardisplay sind es sogar 80 und 300 Stunden.

Es kann sein, dass Sie einen Ultramarathon laufen und sich die Batterie nur zu 10 % entlädt. Hier ist es wirklic vorstellbar, dass Sie die Garmin Fitnessuhr nur ein paar Mal im Jahr aufladen müssen.

Es gibt Profile für:

  • Laufen,
  • Laufen auf dem Laufband für Zuhause,
  • Indoor-Track-Running,
  • Trail-Running und
  • Ultralange Läufe,
  • MTB-Radfahren und
  • Schwimmen

Der Ultralaufmodus verfügt über einen cleveren Pausentimer und teilt die Zeit an Versorgungsstationen auf. Die neue Trail-VO2-Max-Schätzung berücksichtigt langsamere Geländeläufe und passt den VO2-Max-Wert entsprechend an.

Hervorragende ClimbPro Funktion

Die hervorragende ClimbPro-Funktion umfasst jetzt auch Höhenunterschiede. So erhalten Sie ein vollständiges Bild auf Ihren voreingestellten Strecken. Echtzeitinformationen zu den aktuellen und bevorstehenden Höhenprofilen mit Entfernung.

Einer der größten Kritikpunkte war das Fehlen von Karten. Eine echte Profiuhr ohne Topographie geht eigentloich nicht. Aber: Die Navigationsoptionen sind immer noch so umfangreich wie bei den meisten Mitbewerbern. Sie erhalten nach wie vor eine einfache Navigation mit der Möglichkeit, Routen zu erstellen.

VorteileNachteile
Sehr lange AkkulaufzeitHoher Preis
Bequemes ArmbandKeine Kartendarstellung
Ultralauf-FunktionenGroßes Gehäuse
ClimbPro Funktion
Bewertung Garmin Enduro
AngebotBestseller Nr. 1
Garmin Enduro Ultraperformance Multisport GPS-Uhr mit Solarladefähigkeiten, Akkulaufzeit bis zu 80 Stunden im GPS-Modus, Stahl mit grauem UltraFit Nylonband
  • Power Glass Solar-Ladelinse erntet die Sonnenenergie und gibt Ihnen mehr Leistung und Zeit zwischen den Ladungen
  • Power Manager und Batterieschoner-Modi ermöglichen es Ihnen, Sensoren ein- und auszuschalten, um die Batterielebensdauer zu verlängern
  • Robustes, leichtes Design verfügt über ein immer aufgesetztes 3,6 cm (1,4 Zoll) Display und eine Stahl- oder DLC-beschichtete Titan-Lünette, Tasten und Rückgehäuse
  • Trail Run VO2 Max verfolgt Ihr Herz-Kreislauf-Fitnessniveau und passt sich an die Trail-Bedingungen an
  • Ultrarun-Aktivität mit Ruhe-Timer ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit in Hilfsstationen aufzuzeichnen

Beste Wahl: Garmin Venu 2

Die Garmin Venu 2 gilt unter Experten als ein der besten Garmin Fitnessuhren. Sie kostet derzeit 330 Euro bei Amazon.

Diese Uhr verfügt über einen Screen, der mit dem von Apple oder Samsung mithalten kann.

In zwei Größen verfügbar

Das Nachfolgemodell der Venu gibt es in zwei Größen:

  • 40 mm (Venu 2S) und
  • 45 mm (Venu 2)

Das größere Modell bietet eine Bildschirmgröße, die mit der der Vivoactive 4 vergleichbar ist. Das AMOLED-Display hat eine höhere Auflösung, was die Anzeige von Statistiken und Benachrichtigungen deutlich vereinfacht.

Garmin hat auch die Benutzeroberfläche aktualisiert, um die Bedienung gegenüber dem Vorgängermodell zu vereinfachen und das Touchscreen-Display besser nutzen zu können.

Was die Aufzeichnung betrifft, so erhalten Sie die gleichen Funktionen wie bei der Vivoactive 4. Laufen, Radfahren, Schwimmen, Golf, Fitness, Indoor-Rudern, Pilates und noch viel mehr. Garmin hat sogar weitere Tracking-Modi für HIIT-Workouts hinzugefügt. So kann eine Muskelkarte angezeigt werden, um die automatische Wiederholungszählung zu ergänzen. Außerdem gibt es neue Analysen zum Gesundheitszustand und Einblicke in das Fitnessalter. Die Nutzer dieser Uhr wissen, wie fit und gesund sie wirklich sind.

Noch mehr Musik

Garmin Venu 2 verfügt über dieselben Smartwatch-Funktionen wie die Vivoactive 4. Gleichzeitig bietet sie eine höhere Speicherkapazität für den Musikplayer. Dieser hat nun Platz für bis zu 2.000 Songs.

Die Uhr bietet einige Verbesserungen gegenüber der ursprünglichen Venu. Dazu gehört vor allem eine längere Akkulaufzeit (selbst wenn das Display immer eingeschaltet ist). Der Akku hält mehr als eine Woche. Außerdem gibt es jetzt eine Schnellladefunktion. Mit dieser kann man die Uhr nach einer 10-minütigen Ladung einen Tag lang nutzen oder auch 1 Stunde lang GPS-Tracking nutzen.

VorteileNachteile
Tolles Display wie bei AppleTeurer als Vorgängermodell
Sehr umfassendes TrackingKeine Verbesserung der Analysegenauigkeit
Musik mit 2000 Songs
Wohl die beste Wahl
Bewertung Garmin Enduro
AngebotBestseller Nr. 1
Garmin Venu 2 – GPS-Fitness-Smartwatch mit ultrascharfem 1,3“ AMOLED-Touchdisplay, umfassenden Fitness- und Gesundheitsfunktionen, über 25 vorinstallierte Sportarten, Garmin Music und Garmin Pay
  • BRILLANTE FARBEN: GPS-Fitness-Smartwatch mit ultrascharfem 1,3“ (3,3 cm) AMOLED-Touchdisplay. Elegantes Design und bis zu 11 Tage Akkulaufzeit. Jetzt neu: Schnellladefunktion und Energiesparmodus.
  • FIT UND AKTIV BLEIBEN: Behalten Sie Ihre Fitness und Gesundheit im Blick: Herzfrequenz, Stress, Energiereserven, Schlafqualität, Aktivitäten und mehr. Mit Zyklus-Tracking für die Frau. Jetzt neu: Schlafanalyse mit Sleep Score, Health Snapshot und Fitnessalter.
  • FÜR IHRE LIEBLINGSSPORT: Finden Sie Ihre Sportart und wählen Sie auf Ihrer Smartwatch aus über 25 vorinstallierten Sport-Apps aus: Laufen, Radfahren, Yoga, Pilates, Kraftsport, Golf und vieles mehr. Jetzt neu: HIIT-Workouts sowie Wandern, Klettern und Bouldern.
  • IHR TRAINER AM HANDGELENK: Nutzen Sie kostenlose Trainings für den Sport Ihrer Wahl direkt auf der Uhr. Garmin Coach bietet adaptive Trainingspläne für Läufer und Radfahrer. Jetzt neu: Erweitertes Krafttraining mit über 1.400 Übungen und Muskelgruppen-Anzeige.
  • SMART UND CONNECTED: Bezahlen Sie kontaktlos mit Garmin Pay. Hören Sie Ihre Lieblingsmusik, ganz ohne Smartphone. Die Venu 2S speichert bis zu 650 Lieblingssong oder Playlists. Mit Smartphone Benachrichtigungen bleiben Sie immer up to date.

Für Athletinnen: Garmin Lilie

Die Hybrid Smartwatch Garmin Lilie kostet um die 170 Euro und ist die bisher kleinste Smartwatch, die Garmin auf den Markt gebracht hat.

Eher an Frauen gerichtet

Das Modell richtet sich dem Design her an Frauen. Mit einem winzigen 34-mm-Gehäuse und einem 14-mm-Armband ist sie die kleinste Smartwatch auf dem Markt.

Der Screen der Lilie hat ein nur niedrig auflösendes LCD-Display. Aber wenn sich der Bildschirm abdunkelt, hinterlässt er ein gemustertes Design auf dem Bildschirm. So ist es nicht einfach nur ein schwarzer Screen.

Für Fitness nicht so gut geeignet

Die Garmin Lilie ist kaum eine optimale Fitnessuhr.

Sie hat kein GPS, obwohl Sie natürlich das Ihres Smartphones nutzen können. Dazu müssen sie das Handy eben zum Laufen oder Radfahren mitnehmen.

Dafür gibt es aber jede Menge Anderer Funktionen:

  • SpO2,
  • Herzfrequenz-Messung,
  • Energielevel-Metrik und
  • erweiterte Schlafüberwachung

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, unterstützt die Uhr auch die Zyklusüberwachung (Menstruation) und den neuen Schwangerschaftsmodus, der der Uhr hilft, Ihre sich schnell verändernden biometrischen Daten zu erfassen.

Die Garmin Lilie ist nicht die perfekte Sportuhr für aktive Frauen. Aber für Gelegenheitssportler, die etwas Schlankes suchen, ist sie ok.

Garmin schätzt die Akkulaufzeit auf bis zu fünf Tage bei durchschnittlicher Aktivität und Interaktion.

VorteileNachteile
Tolle Oberfläche (gemustertes Glas)Fehlendes GPS
Schlankes DesignRudimentäre Fitness-Funktionen
Bequemes 14-mm-Armband
Gute Funktionen für Gesundheit und tägliche Aktivität
Bewertung Garmin Lilie
Bestseller Nr. 1
Chofit Ersatzarmband kompatibel mit Garmin Lily Armband, weiches Silikon, Sport buntes Armband mit Installationswerkzeugen für Garmin Lily Smartwatch Frauen Mädchen (grün+dunkel-Orchidee+rosa)
  • Kompatibilität: Ersatzbänder kompatibel mit Garmin Lily Smartwatch. 100% nagelneu Mehrere Farben stehen zur Auswahl. (Hinweis: Keine Uhr im Lieferumfang enthalten). Artikel von Chofit, nicht von Garmin.
  • Material: aus Silikonmaterial, weich, flexibel, atmungsaktiv und leicht, keine Reizung auf der menschlichen Haut oder der menschlichen Gesundheit. Anpassung an Ihr Handgelenk und bietet einen erhöhten Look, Tag oder Nacht.
  • Atmungsaktiv: Die Löcher am Band machen es bequemer zu tragen und lassen Ihre Haut frei atmen. Belüftungslöcher sorgen dafür, dass es kühl und trocken ist, nachdem Sie während des Sports schwitzen.
  • Größe: Fit für 5,5-7,5 Zoll Handgelenk. Länge: 84 cm + 109 cm. Passend für die meisten Handgelenke. Sie können die Größe entsprechend Ihrem Handgelenkumfang einstellen.
  • Einzigartiges Design: Einzigartiges Design ist nur für Garmin Lily geeignet. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Produkte. Bei Fragen oder Problemen bei der Verwendung können Sie sich gerne an uns wenden. Wir werden unser Bestes versuchen, die Sache zu beheben.

Die folgenden Garmin Fitnessuhren eigenen sich ganz besonders für Multi-Sport so wie Triathlon. Ganz gleich, ob Sie ein Ironman oder eine Ironman-Frau sind oder sich erst seit Neuesten im Triathlon versuchen, diese Garmin Fitnessuhren sind genau das Richtige für Sie.

Beste Wahl: Garmin Fenix 6 Pro

Geht es noch hochwertiger? Die Garmin Fenix 6 Pro bringt es auf 560 Euro. Das ist schon kein Schnäppchen.

Auf der anderen Seite ist die Fenix-Reihe einfach das beste der Garmin Fitnessuhren. Die Garmin Fenix 6 ist eine der besten Allround-Sportuhren, die Sie überhaupt kaufen können.

Die Outdoor-Uhr verfügt über Modi für viele Sportarten:

  • Wandern,
  • Skilanglauf,
  • Klettern,
  • Radfahren,
  • beim Schwimmen,
  • Laufen inkl. Trailrunning,
  • Indoor-Training,
  • Triathlon, Golf und sicher bis hin zu Trampolin.

Wenn es etwas gibt, das Sie tracken und analysieren möchten, dann kann die Fenix 6 das sehr wahrscheinlich.

Die Garmin Fitnessuhr für Schwimmer

Auch für Schwimmer und Outdoor Sportarten ist diese Uhr top. Wenn Sie gerne schwimmen, ist sie mit einer Wasserdichtigkeit von 10ATM für Freiwasser- und Schwimmbadschwimmen geeignet. Diese Uhr können Sie prima beim Schwimmen nutzen.

Alle neuen Fenix 6-Modelle gehen mit den aufgezeichneten Messwerten bis zum Äußersten und bieten vollständige Einblicke in:

  • VO2 Max,
  • Rennprognosen,
  • Stresswerte,
  • Trainingseffekt und
  • Trainingsstatus

Die Analysen sind wirklich aussagekräftig. Datenliebende Läufer werden happy sein.

Läufer werden vor allem die PacePro-Funktion lieben, die eine Bibliothek von benutzergenerierten GPS-Routen verwendet, um Ihnen bei Ihren Laufwettbewerben zu helfen (auch bei Steigungen und Gefällen).

Und für Wanderer gibt es die TOPO-Kartenfunktion, mit der Sie die Umgebung, einschließlich wichtiger Wanderwege, sehen und direkt vom Handgelenk aus zu interessanten Punkten navigieren können.

Das Fitness Smartwatch Solar Feature

Es gibt auch eine neue Garmin Fenix 6 Solar, die die Standard-GPS-Ortung um 4 Stunden verlängert und die Ortungszeit auf 40 Stunden erhöht. Das Solar Feature führt zu einer maximalen Akkudauer von von 93 Stunden.

VorteileNachteile
Leichtes. übersichtliches DesignSehr hoher Preis
Viele SportartenEher maskulines Design
Viele AnalysmöglichkeitenTeures Solar Feature nicht für alle relevant
Musik
Bewertung Garmin Lilie
AngebotBestseller Nr. 1
Garmin fenix 6X PRO – GPS-Multisport-Smartwatch mit 1,4 Display, vorinstallierten Europakarten, Garmin Music und Garmin Pay. Wasserdicht bis 10 ATM und bis zu 21 Tage Akkulaufzeit
  • TRAINIEREN SIE NOCH BESSER: Mit einer Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk, Bestimmung Ihrer Pulse Ox Sauerstoffsättigung, Überwachung Ihrer aktuellen Trainingsbelastung, Pace Pro für eine steigungsabhängige Streckenplanung. Für Ihr optimales Training
  • PERFEKTE NAVIGATION: Dank vorinstallierter TopoActive Europa Karte mit umfangreichen Navigationsfunktionen finden Sie immer Ihr Ziel. Ob beim Trailrunning oder beim Stadtbummel im Urlaub. Sie kommen immer gut an. Jetzt auch mit weltweiten Skikarten
  • STILVOLLES DESIGN: Ein klares Design-Statement an Ihrem Handgelenk: stilvoll, sportlich, robust. Das perfekt ablesbare 1,4“ (36 mm) Display aus Corning Gorilla Glass 3 hat eine permanente Anzeige und wird von einer Lünette aus robustem Edelstahl gefasst
  • BEZAHLEN UND MUSIK: Bezahlen Sie Ihre Einkäufe kontaktlos mit der fenix 6X PRO– dank Garmin Pay. Genießen Sie Ihre Lieblingsplaylists von Streaming-Diensten wie Spotify, Deezer und Amazon Music (ggf. Abo erforderlich) über Ihre fenix 6X PRO (Bluetooth Kopfhörer benötigt)
  • ÜBERRAGENDE AKKULAUFZEIT: Ihre Garmin hat eine Akkulaufzeit von bis zu 21 Tagen im Smartwatch Modus und bis zu 120 Stunden im GPS UltraTrac Modus. Mit dem Power Manager können Sie die Akkulaufzeit im Energiesparmodus auf bis zu 80 Tage verlängern

Garmin Fenix 6S Pro

Die kleinere Garmin Fenix 6S Pro kostet immerhin etwas weniger: Rund 510 Euro.

Die Fenix 6S verkleinert das Gehäuse auf handlichere 42 mm gegenüber 47 mm bei der Standard-Fenix 6. Das ist ein großer Vorteil für weibliche Handgelenke und für alle, die sich nicht mit einer großen Uhr belasten wollen. Beim Crossfit-Training ist das sehr hilfreich, da die größere Garmin Fitnessuhren beim Training mit Gewichten stören können.

Trotz geringerer Größe muss man bei den Funktionalitäten kaum Abstriche machen. Die Fenix 6S bietet nach wie vor dieselbe Bandbreite an Sportarten. Zudem gibt vollen Zugriff auf Connect IQ für noch mehr Funktionalitäten.

Geringere Akkulaufzeit

Der einzige wirkliche Nachteil dieser Fitness Smartwatch ist die Akkulaufzeit.

Das kleinere Gehäuse bedeutet einen kleineren Akku. Dementsprechend ist die Laufzeit etwas geringer. Die angegebenen 9 Tage als Smartwatch und 25 Stunden mit GPS-Tracking sollten jedoch für die meisten Nutzer ausreichen.

Sie können auch den Energiesparmodus verwenden, um bis zu 50 Stunden GPS-Tracking zu erhalten, wenn Sie bereit sind, auf die Genauigkeit zu verzichten. Die Genauigkeit benötigen Sie ohnehin nur bei Wanderungen oder Trails.

VorteileNachteile
Kleines 42-mm-GehäuseImmer noch hoher Preis
Viele Sportarten (wie Fenix 6)Kürzere Akkulaufzeit
Viele AnalysmöglichkeitenTeures Solar Feature nicht für alle relevant
Musik
Bewertung Garmin Lilie
Bestseller Nr. 1
Garmin fenix 6S PRO – schlanke GPS-Multisport-Smartwatch mit 1,2” Display, vorinstallierten Europakarten, Garmin Music und Garmin Pay. Wasserdicht bis 10 ATM und bis zu 9 Tage Akkulaufzeit
  • TRAINIEREN SIE NOCH BESSER: Mit einer Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk, Bestimmung Ihrer Pulse Ox Sauerstoffsättigung, Überwachung Ihrer aktuellen Trainingsbelastung, Pace Pro für eine steigungsabhängige Streckenplanung. Für Ihr optimales Training
  • PERFEKTE NAVIGATION: Dank vorinstallierter TopoActive Europa Karte mit umfangreichen Navigationsfunktionen finden Sie immer Ihr Ziel. Ob beim Trailrunning oder beim Stadtbummel im Urlaub. Sie kommen immer gut an. Jetzt auch mit weltweiten Skikarten
  • STILVOLLES DESIGN: Ein klares Design-Statement an Ihrem Handgelenk: stilvoll, sportlich, robust. Das perfekt ablesbare 1,2“ (30,4 mm) Display aus Corning Gorilla Glass 3 hat eine permanente Anzeige und wird von einer Lünette aus robustem Edelstahl gefasst
  • BEZAHLEN UND MUSIK: Bezahlen Sie Ihre Einkäufe kontaktlos mit der fenix 6S PRO– dank Garmin Pay. Genießen Sie Ihre Lieblingsplaylists von Streaming-Diensten wie Spotify, Deezer und Amazon Music (ggf. Abo erforderlich) über Ihre fenix 6S PRO (Bluetooth Kopfhörer benötigt)
  • ÜBERRAGENDE AKKULAUFZEIT: Ihre Garmin hat eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Tagen im Smartwatch Modus und bis zu 50 Stunden im GPS UltraTrac Modus. Mit dem Power Manager können Sie die Akkulaufzeit im Energiesparmodus auf bis zu 34 Tage verlängern

Der neue König: Garmin Forerunner 945

Aktuell beträgt der Preis auf Amazon um die 620 Euro. Auch hier haben wir also wieder eine der hochpreisigen Garmin Fitnessuhren. Dies Hybrid Smartwatch zeichnet sich durch ein tolles Preis Leistungs Verhältnis aus.

König der Garmin Fitnessuhren

Die Forerunner 935 war lange Zeit der Favorit unter den Laufuhren, vor allem bei Triathleten. Aber die 945 bietet nun noch mehr Funktionen. Sie ist jetzt sicher der König unter den Garmin Fitnessuhren.

Die Garmin Forerunner 945 ist eine sehr effektive Multisport-Uhr für Triathleten. Denn Triathleten laufen lange und oft schnell. Zudem benötigen sie die Uhr beim Schwimmen. Sie müssen besonders auf ihre Belastung und eine ausreichende Erholung achten.

Die Uhr für Triathleten

Die triathlonfreundliche Uhr bietet im Wesentlichen alles, was die aktuelle Fenix-Uhr auszeichnet. Dazu gehören:

  • Multisport-Tracking,
  • Bezahlfunktionen,
  • integrierter Musikplayer,
  • Navigationsfunktionen und
  • farbige Karten

Beim Laufen deckt die Uhr alles ab. Vom Laufband bis zum Trailrunning bietet sie eine Fülle von Metriken. Die Analysemöglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Die Akkulaufzeit ist nach wie vor hervorragend.

Die integrierte Herzfrequenz-Messung ist sehr gut und mit neuen Funktionen können Sie Trainingseffekt und Belastung optimal steuern. Eine Überanstrengung ist mit der richtigen Nutzung quasi ausgeschlossen.

VorteileNachteile
Erweiterte AnalysefunktionenNicht ganz so elegant
Triathlon-TrackingHoher Preis
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Musik
Bewertung Garmin Forerunner 945
AngebotBestseller Nr. 1
Garmin Forerunner 945 Triathlon Bundle blau
  • Multisportuhr und Smartwatch in einem
  • Trainiere so effizient wie nie
  • Bezahle im Handumdrehen
  • Bleibe in Verbindung
  • Finde die besten Strecken

Letzte Aktualisierung am 4.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API